Sie sind: Über die Stadt > Verkehr > Publikationen > Alternativmöglichkeiten zum individuellen Autoverkehr

Alternativmöglichkeiten zum individuellen Autoverkehr

PDF E-mail Print

Die Umwelt, besonders die in den Städten, wird in der letzten Jahrhunderthälfte durch die explosionsartige Entwicklung des Automobilismus stark beeinflusst. Diese Entwicklung bringt auch verhängnisvolle Folgen mit sich, hinsichtlich einer Verschlechterung der Lebensqualität, was sich auf die Gesundheit, die Verschlechterung der Luftqualität und auch auf die Störung der sozialen Bindungen auswirkt.

Diese Publikation (siehe Anlage) präsentiert Alternativmöglichkeiten zum individuellen Autoverkehr wie Fußgängerverkehr, Radverkehr, öffentlicher Verkehr, Car-sharing (Benutzung der Autos von mehreren Personen), Wohnen mit Ausschluss des Automobils.

Anhänge

Nachrichten

E-mail newsletter.